Konzert & Party

Cubinisimo9

Ricardo Alvarez y Cubanisímo (zur Zeit Platz 4 der kolumbianischen Charts)

Die Band Cubanisimo, gegründet in 1998 als kubanische Tanzband im Stile der fünfziger Jahre auf der Welle der Begeisterung um den Buena Vista Social Club , hat sich zu einer in Europa einzigartigen Formation aus exzellenten Musikern mit modernen Arrangements und typischen kubanischen Rhythmen gewandelt. Das Debut-Album
erschien 1999 und brachte gleich den europäischen Diskotheken HIt “Cubanísimo” hervor. Daraufhin spielte man viele große Festivals und Events und wuchs zu einer festen Referenz für afrokubanische Musik mit europäischem Ursprung. Ricardo Álvarez, u.a. Studienkollege von Issac Delgado und Giraldo Piloto und zusätzlich zum musikalischen Studium akademisch graduiert in Mathematik und Informatik, begann auf Kuba seine musikalischen Karriere. Dort lancierte er verschiedene Projekte im Funk, Jazz, Nueva Trova wie Arkanar, Manuel Valera, Vicente Feliú und Pulsos. Später führte er seine Arbeit in Deutschland als Produzent und Arrangeur für Stars wie Nena, Scatman John und Lou Bega weiter, verfolgte aber immer wieder auch eigene neue und innovative Projekte, wie dem Cuarteto Chanchullo (kubanischer Jazz) und Extravaganza (Elektro-Jazz), beide jeweils mit Veröffentlichungen in Kuba und Europa.

Hier geht es zur Homepage von Cubanisimo.

Und natürlich gibt es jede Menge Videos auf YouTube.