The Piola Rumba Stars am Samstag, dem 20. Oktober in Platenlaase

Bei dem Konzert der „The Piola Rumba Stars“ am Sonnabend, dem 20. Oktober, ab 21 Uhr im Platenlaaser Café Grenzbereiche haben die Teilnehmer des Salsa-Workshops, der zwei Stunden vorher an gleicher Stelle stattfindet, die Möglichkeit, das gerade Erlernte in die Tat umzusetzen. „The Piola Rumba Stars“ ist ein Salsa-Orchester, das mit zehn Musikern auf der Bühne steht, die aus Kolumbien, Kuba, Equador und Deutschland stammen. Gegründet im Jahre 2005, befeuert das Kieler Orchester das Publikum laut dem Café Grenzbereiche mit Salsa-, Cumbia- und Merengue-Rhythmen. Dabei orientiert sich die Gruppe an der typischen Besetzung lateinamerikanischer Orchester mit vier Bläsern, Congas, Timbales, Bongos, Vibraphon, Piano, Bass, Gesang und Chor. Den um 19 Uhr beginnenden Salsa-Workshop leitet Jessica Vasquez Valencia aus Hamburg.

Tanz in den Mai

Primiere: Wir tanzen geneinsam mit den Standardtänzern des Wendlandes in den Mai. Um 19 Uhr geht’s los in der Inselküche in Hitzacker. Wir versorgen uns selber. Bringt etwas zu essen und zu trinken mit.